Engelkartenreading

Engelreading (ohne Karten) und Engelkartenreading

Mit einem Engelreading oder Engelkartenreading kannst du von den Engeln und anderen liebevollen Lichtwesen Antworten auf alle kleinen und grossen Fragen des Lebens erhalten. Dabei ist es egal, um welchen Lebensbereich es sich handelt.

  • Hast du Fragen zum Thema:
  • Beruf und Berufung,
  • Lebensaufgabe, Seelenplan, Mission,
  • Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden,
  • Liebe, Partnerschaft und Familie,
  • Beziehungen, Konflikte oder Mobbing,
  • Finanzen, Erfolg und Erfüllung,
  • Wohnen und Lebensqualität
  • usw.?
  • Musst du eine Entscheidung treffen?
  • Möchtest du alten Schmerz und alte Muster auflösen?
  • Hast du Fragen zu öffentlichen, globalen, politischen, sozialen oder weltwirtschaftlichen Themen?

Dann lade ich dich ein, die Engel mit Hilfe eines Engelkartenreadings zu befragen. Sie werden dir immer liebevolle Antworten geben, dich stärken, ermutigen und inspirieren und dir helfen, dein Leben und das deiner Lieben zu verbessern und mehr Frieden, Licht und Liebe auf der Erde zu verankern.

Aufgrund des Gesetzes der Anziehung und der universellen Energiegesetze helft ihr, das heisst, du und die Engel, auf diese Weise zusätzlich der gesamten Menschheit und Mutter Erde.

Für ein Engelkartenreading stehe ich dir live in Davos oder per Telefon oder Skype zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Beratung via Telefon oder Skype findest du hier.

Ich freue mich auf dich und darauf, dich mit einem Engelkartenreading auf deinem Weg unterstützen zu dürfen.

Kontaktiere mich ganz unverbindlich, indem du das Kontaktformular benutzt oder mir eine Email schreibst an info@engelinstitut.ch.


Meine Geschenke für dich:
1. Ein kostenloses Engelkartenreading

Jede Woche verlose ich ein gratis Engelkartenreading am Telefon oder per Skype (20 Minuten). Wenn du mitmachen möchtest, sende einfach eine Mail an:

ekr@engelinstitut.ch

2. Eine kostenlose Anleitung für ein Engelkartenreading

Wenn du die Engel selbst befragen möchtest, findest du in diesem Video eine Anleitung dafür: