Zeitaufwand

Zeitaufwand der Beratungen und Behandlungen

Die Länge der Sitzungen hängt davon ab, was für Methoden wir aus meinem breiten Angebot auswählen und anwenden.

Eine erste Impulsberatung / ein erstes Power-Coaching dauert meistens ca. 2 oder 3 Stunden, manchmal auch etwas länger – oder der letzte Teil wird auf einen zweiten Termin gelegt, der relativ zeitnah liegt. Bitte beachte die Informationen unter Power-Coaching/Impulsberatung.

Die Impulsberatung ist als Wendepunkt in Deiner (Problem-)Situation angelegt und eine Intensivberatung. Sie dient dem Kennenlernen meines Ansatzes, dem Umwandeln Deines Problems in ein Ziel, dem Finden der Ursache für Dein Problem und dem Anstossen eines Veränderungsprozesses. Und dies alles in einer einzigen Impulsberatung.

Nach meiner Erfahrung kann eine einmalige Impulsberatung 3-4 Monate wöchentliche konventionelle Psychotherapie ersetzen. Das heisst, Du kannst theoretisch nach – sagen wir – ein bis zwei Wochen „Verdauungszeit“ dort weiter machen, wo Du bei einer konventionellen Psychotherapie nach 3-4 Monaten stehen würdest. Damit kannst Du viel Zeit, Geld und Energie sparen.

Aufgrund der modernen Ultrakurzzeit-Methoden, die mir zur Verfügung stehen und die Deinen Veränderungsprozess erheblich erleichtern und beschleunigen können, läuft eine Beratung bei mir anders ab als in der konventionellen Psychotherapie, mit der ich früher selbst gearbeitet habe. Das heisst, wir treffen uns nicht engmaschig, zum Beispiel mehrere Monate oder gar Jahre wöchentlich oder zweiwöchentlich zum Beratungsgespräch. Die Abstände zwischen den einzelnen Beratungen sind erheblich grösser, wenn denn überhaupt mehrere nötig sind. Meist braucht es nur wenige Sitzungen, oft reicht sogar eine einzige Sitzung aus. Wie viele Beratungen nötig sind, hängt von der Anzahl der Probleme ab, die sich im Laufe der Zeit bei Dir angesammelt haben, manchmal auch von deren Komplexität. Und es hängt davon ab, wie engagiert Du zwischen den Beratungen an Dir arbeiten kannst und möchtest.

Als sinnvoll hat sich erwiesen, ca. 4 Wochen nach der ersten Impulsberatung eine weitere Beratung durch zu führen. Spätestens aber, wenn Du in das berühmte „Loch“ fällst, das zu jedem Entwicklungsprozess dazu gehört. Dann könnte es sein, dass Du meinst, es ginge nicht vorwärts und Du würdest es „nie schaffen“ oder die Methoden würden nichts bringen. In einem solchen Falle ist es sinnvoll, sich eine erneute „Spritze“, Ermutigung und Schwingungserhöhung abzuholen. Mehr zum Entwicklungsprozess kannst Du in meinem Buch „Die AK-Strategie®“ oder hier nachlesen.

Nach dieser zweiten Beratung, werden die Abstände zwischen den Beratungen und Behandlungen gewöhnlich erheblich grösser. Es liegt aber letztlich in Deinem Ermessen, wie intensiv Du an Dir arbeiten möchtest und kannst. Denn dies möchtest Du sicherlich auch von Deiner Arbeits- und Lebenssituation abhängig machen. Auf jeden Fall bist Du mein/e AuftraggeberIn und für mich die Autorität in Deinem Leben. Denn Du weisst – mit ein wenig Gespür und vielleicht Nachhilfe – selbst am besten, was wann das Beste für Dich ist.

Du selbst entscheidest, welche meiner Angebote Du wann annehmen und ausprobieren möchtest. Ich verstehe mich als Deine Partnerin in Deinem Veränderungsprozess. Wertschätzung und bedingungslose Akzeptanz stehen für mich an oberster Stelle. Ich bewerte nichts und niemanden wegen irgendetwas. Das klingt wahrscheinlich ungewöhnlich, ist aber Grundlage meines Ansatzes, in dem wir uns auf gleicher Augenhöhe begegnen.

Channelings, Engelreadings und Engelkartenreadings dauern gewöhnlich zwischen 20 Minuten und 1.5 Stunden. Du kannst dies selbst steuern, denn Du bestimmst, was und wie viel Du wissen und besprechen möchtest.

Ein Engelkartenreading am Telefon kann auch mal nur 10 Minuten dauern, wenn Du eine kurze Frage hast.

Eine Energieübertragung (EÜ) dauert mit Einwirkphase und kurzem Vor- und Nachgespräch ca. 45 Min. Ab der zweiten EÜ ist auch eine Variante ohne Vor- und Nachgespräch möglich. Diese dauert ca. 30 Min.

Wenn Du vor der EÜ eine Vorbereitung möchten, um Dich möglichst weit für die Heilenergie zu öffnen, kommen Entspannungsübung, Chakrameditation/-reinigung o.ä. z.B. in der Infrarotkabine hinzu. Diese können zeitlich variieren. Je nachdem, was Du wünschst.

Manchmal reicht eine einzige EÜ aus, um die Beschwerde / die Schmerzen / das Symptom / die Krankheit / das Problem aufzulösen. Wenn es jedoch bei der 1. EÜ nicht zu einer Spontanheilung kommen sollte, ist es sinnvoll, weitere 4 EÜ im jeweiligen Abstand von einigen Tagen bis zu einer Woche durch zu führen. Wenn sich dann keine Veränderung zeigen sollte, sind andere Strategien angezeigt, insbesondere das Herausarbeiten der Botschaft. Nähere Informationen dazu und zur EÜ findest Du hier.

Da bei der Energieübertragung auf der Quantenebene gearbeitet wird, in der es weder Zeit noch Raum gibt, ist EÜ auch aus der Ferne möglich. Die Wirkung ist dann genauso stark, wie wenn Du im selben Raum mit mir wärest. Ich habe sogar festgestellt, dass eine Fernbehandlung besser wirkt als eine live Behandlung vor Ort.